Vorbereitungsstart 1. Mannschaft

Die Vorbereitung der 1. Mannschaft hat am Montag 08. Juli bereits wieder begonnen.
Nach einer kurzen 2-wöchigen Pause konnte bei optimalen Bedingungen trainiert werden.
Das Trainerteam um Faras und Edi haben 5 Wochen Zeit um das Team in Form zu bringen für den Meisterschaftsstart am 10. August, zu Hause, gegen Novazzano.

Die Kadermutationen werden noch bekannt gegeben, sobald keine Veränderungen mehr zu erwarten sind.

Das 1. Testspiel bestreitet "s'EIs" bereits am Samstag gegen den Absteiger aus der 2. Liga, den FC Küssnacht, zu Hause.

weitere Testspiele:

Sa 20.07 17:15 FCK - FC Stans (2.liga regional)
Mi 24.07 20:00 FCK - FC Altdorf (2.liga regional)
Sa 27.07 17:15 FCK - FC Schattdorf (2.liga regional)
Mi 31.07 20:00 FC Hochdorf (2.liga regional)- FCK
Sa 03.08 16:00 FC Rüti (2.liga inter) - FCK

 

2. Mannschaft verpasst den Aufstieg knapp!

Die 2. Mannschaft hatte sich auf die Saison 2018/19 neu zusammengestellt, spielte eine sackstarke Saison und musste sich in der Vor- bzw. Rückrunde nur je einmal bezwingen lassen. Da die Gruppen in der 4. Liga in der Rückrunde neu eingeteilt werden, wurde der klare Vorsprung aus der Vorrunde zum wertlosen Gut. Doch auch in der 2. Hälfte blieb der FCK dran und lieferte sich mit den Fanionteams aus Dietwil und Meggen ein Kopf-an-Kopf Rennen um den Aufstieg. Während das Heimspiel gegen Meggen im Schneetreiben gewonnen werden konnte, war die einzige Niederlage gegen Dietwil drei Runden vor Schluss bereits eine zu viel. Mit 20 Punkten schliesst der FC Kickers die Saison somit als bester Gruppendritter ab - eine Rangierung, die in anderen Saisons auch schon zur Promotion gereicht hatte...

Forza Kickers!

Kickers - Ibach 3:1 (1:1)

Mit einem verdienten 3:1 Vollerfolg gegen den FC Ibach hievt sich sich der FC Kickers wieder über den ominösen Strich auf Platz 8. Aufgrund der ganz knappen Abstände braucht es aber wohl noch einmal einen Exploit gegen Lugano oder Hergiswil um in der Liga bleiben zu können.

Forza Kickers!

Ea im Cupfinal

Mit einem klaren Auswärtssieg in Dietwil qualifizieren sich die Ea Junioren des FC Kickers für den Cupfinaltag vom 20. Juni in Kriens.

Das Spiel gegen den SC Cham wird bereits um 09.00 Uhr angepfiffen.

Forza Kickers!

Kickers mit unglaublicher Wende

AC Taverne - FC Kickers 2:3 (2:0)

Der FC Kickers schafft im Tessin eine glückliche Wende und nimmt 3 Punkte mit nach Luzern.

Zu cool und effizient zeigte sich an diesem verregneten Tessiner-Abend die AC Taverne, als dass der FCK 15 Minuten vor Schluss noch auf einen Punktgewinn hätte hoffen dürfen.

Nach einigen Wechseln öffneten sich aber auf einmal Räume, die man vorher vergeblich gesucht hatte und weil ein Tor bekanntlich vieles verändern kann, war Kickers nach dem Kopfballtreffer von Bojan Vukovic auf einmal wieder im Spiel. Nun überschlugen sich die Ereignisse und nur gerade 4 Minuten später lagen die Rossoneri dank zweier Treffer von Leonardo Würmli mit 3:2 in Front.

Diesen Vorsprung liessen sich die Stadtluzerner nicht mehr nehmen und feierten auf der Rückfahrt ausgelassen den unerwarteten Vollerfolg.

Mit dem FC Ibach gastiert am 1. Juni eine formstarke Mannschaft auf Tribschen, die aber auch noch das Abstiegsgespenst im Nacken spürt. Das Spiel wird für einmal bereits um 16.00 Uhr angepfiffen.

Forza Kickers!

 

1. Mannschaft im Schlussspurt

Das Saisonfinale der 2. Liga inter Gruppe 4 verspricht einige Spannung. Fast die halbe Liga hat das Abstiegsgespenst noch nicht vertrieben und ist auf weiteren Punktezuwachs angewiesen.

Auch der FC Kickers ist involviert, rangiert im Moment knapp über dem Strich, braucht nun aber mehrere Efforts um in der Liga bleiben zu können.

Die zwei Auswärtspartien gegen Taverne und Lugano werden durch die Heimspiele gegen Ibach und Hergiswil ergänzt. Das Restprogramm hat es also in sich, trotzdem zeigt sich das Trainerduo optimistisch und ist überzeugt, den Klassenerhalt sichern zu können.

Vor allem in den Heimspielen braucht unser Fanionteam deshalb die Unterstützung von uns allen. Das Team soll den grossen Rückhalt spüren und so auch mal weniger gute Momente schadlos überstehen können.

Forza Kickers!

 

6-Punkte Spiel verloren

Wie gegen Willisau startete man gut ins Spiel und konnte relativ schnell zu den ersten Torchancen kommen.

Neuzugang Ivan konnte nach einem Bilderbuch Konter das 1:0 markieren.
Danach hatte man noch zwei weitere Chancen, welche nicht verwertet werden konnten.
In der 31. Minute erhöhte Granit zum 2:0 nach einem Standard.
Was danach passierte ist unerklärlich. Die Mannschaft hörte auf mit Fussball zu spielen und das Tempo und die Abschlüssel der ersten 30 Minute war
danach nicht mehr zu sehen.
So kam es auch wie es kommen musste und der FC Sarnen konnte zwei Minuten vor der Pause auf 2:1 verkürzen.

In der zweiten Halbzeit kam von der Heimmannschaft keine Reaktion und so konnte der FC Sarnen, je länger das Spiel dauerte,
das Zepter in die Hand nehmen und in der 80. Minute ausgleichen.
Danach kam noch ein Penalty hinzu in der 88. Minute Minute und der FC Sarnen holte sich drei wichtige Punkte.

 

Nun gilt es ein Reaktion zu zeigen gegen den nächsten wichtigen Gegner in Altdorf.

 

Forza Kickers!

2 Punkte verloren

In einem umkämpften Spiel, bei starkem Wind, holt sich der FCK einen Auswärtspunkt in Willisau.

Wenn man sich den Spielverlauf anschaut, hätten es durchaus auch zwei Punkte mehr sein können.
In der ersten Halbzeit hätte man durchaus in Führung gehen sollen, ja sogar müssen.
Und das Gegentor in der 94. Punkte beudeutete nur noch einen statt drei Punkte.
Man kann durchaus gespannt was, was die neue junge Mannschaft zu bieten hat in der Rückrunde.

 

Es standen im 1. Rückrundenspiel gleich 5 neue in der Startelf.

- Luca Bühlmann Jahrgang 2000 (Torwart, FC Luzern U-21)

- Sascha Kokanovic Jahrgang 1992 (Verteidiger, FC Emmenbrücke)

- Reyneri Rodriguez Estrada Jahrgang 2000 (Verteidiger, A-Junioren)

- Ivan Bijelic Jahrgan 1997 (Mittelfeld, FC Triengen)

- Adnan Ates Jahrgang 2000 (Mittelfeld, FC Hochdorf)

Der letzte Zugang, Stefan Marinkovic (Jahrgang 1994, SC Kriens, Mittelfeld) befindet sich noch im Aufbautraining und wird demnächst die Mannschaft unterstützen können.

 

Wir heissen die 6 Neuzugänge herzlich Willkommen und wünschen der gesamten Mannschaft viel Glück für die Rückrunde!

Ausserdem bedanken wir uns bei folgenden Spielern für Ihren Einsatz und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute:

- Fabio Zizzi (SC Buochs)

- Yahia Abaidia (SC Buochs)

- Marco Andre Teixeira (FC Perlen Buchrain)

- Velat Dere (FC Perlen Buchrain)

 

F Junioren als Pizzabäcker

Abseits des Fussballfelds den Zusammenhalt stärken

Der Event der Teams Fc und Fd vom Samstag, 16. Februar 2019 im Ristorante uno e più in Kriens war eine rundum gelungene Sache.

Die Kids konnten ihre Fähigkeiten als Pizzaiolo unter Beweis stellen, die Trainer und Eltern nutzten die Möglichkeit, sich einmal abseits des Fussballplatzes in einer gemütlichen Runde auszutauschen. Auch wurden die wichtigsten organisatorischen Punkte für die bevorstehende 2. Saisonhälfte besprochen.

WhatsApp Image 2019 02 19 At 143102 1
WhatsApp Image 2019 02 19 At 143123
WhatsApp Image 2019 02 19 At 143102
WhatsApp Image 2019 02 19 At 143101 3
WhatsApp Image 2019 02 19 At 143101
WhatsApp Image 2019 02 19 At 143101 1
WhatsApp Image 2019 02 19 At 143101 2
WhatsApp Image 2019 02 19 At 143143

 

 

Sommerlager 2019 in Tenero

Unser Trainingslager findet 2019 in der 5. Sommerferienwoche vom 4.8. - 10.8 wiederum in Tenero statt.

Eine verbindliche Anmeldung ist mit diesem Online-Formular möglich. Die Anmeldung wird innert einer Woche per E-Mail bestätigt.

Anmeldeschluss ist der 19. Mai.

IMG 9561
IMG 9739
IMG 9702
IMG 9808
IMG 9933
IMG 9604
IMG 9675
IMG 9727

Generated with MOOJ Proforms Version 1.5
*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.

Lust auf Kickers?

  • Abc Druck
  • Abl
  • Arnet Treuhand
  • Avia
  • Groovedan
  • Metro Boutique
  • Ochsner Sport
  • Sandvik
  • Stadt Luzern
  • Swisslos
  • Unterlachenhof
  • Emmi