Kickers bezwingt den Leader!

FC Kickers - FC Hochdorf 2:1 (2:0)

In einem hart umkämpften Spiel mit einigen strittigen Situationen gewinnt der FC Kickers nicht unverdient, weil er auch nach dem Anschlusstreffer der Hochdorfer dem Gast nur wenige Abschlussmöglichkeiten zugestehen musste und sich in der 1. Halbzeit dank zwei schön herausgespielter Treffer und trotz eines verschossenen Penaltys einen 2 Tore-Vorsprung erarbeitet hatte.

Nach dem erst zweiten Heimsieg geht es nun darum, in der Fremde die Ungeschlagenheit zu wahren und auch in Hergiswil zu punkten. Trainer und Mannschaft wissen trotz des famosen 3. Zwischenrangs, dass in allen Bereichen noch Luft nach oben besteht. Der geschlossene Mannschaftsauftritt gegen Hochdorf, das erkennbare System und der ausgeglichene und breite Kader lassen uns aber recht zuversichtlich in die Zukunft blicken. 

Forza Kickers!

Telegramm:

Stadion Tribschen - 200 Zuschauer

SR: Risi

Tore: 4. Maumar 1:0, 22. Coelho 2:0, 58. Meyer (P) 2:1

Kickers Luzern: Beganovic, Abreu, Glatt, Kokanovic, Zeder, Maumar, Brzovic (92. Peric), Abaidia, Kistler (70. Opoku), Fischer (57. Aneas), Coelho.

Hochdorf: Schmidt, Bucheli (43. Raphael Kuchling), Meyer, Schumacher (80. Bossard), Williner, Jost (69. Vogel), Loshaj, Uebelmann, Stoykov, Völker, Rajic.

Bemerkungen: 1. Pfostenschuss Uebelmann, 18. Kistler verschiesst Handspenalty.

Lust auf Kickers?

  • Abc Druck
  • Abl
  • Arnet Treuhand
  • Avia
  • Groovedan
  • Metro Boutique
  • Ochsner Sport
  • Sandvik
  • Stadt Luzern
  • Swisslos
  • Unterlachenhof
  • Emmi